Aktionstag: Mobilität

Media

Am 16. September sammelten wir in Kassel vor der Garnisonkirche Hustgeräusche und verteilten den Wahlkompass zur Bundestagswahl 2017.

Die Luft in Deutschlands Städten und eine fehlgeleitete Verkehrspolitik machen im wahrsten Sinne des Wortes krank: zu viele Dieselautos, die zu viele gesundheitsschädliche Stickstoffoxide ausstoßen. Mit einem Hustkonzert will Greenpeace Kassel die Bundesregierung daran erinnern: Mensch und Umwelt müssen wichtiger sein, als die Profite der Autoindustrie! Ebenfalls forderten 100 als PatientInnen verkleidete Greenpeace-AktivistInnen von den Autoherstellern auf der Automesse IAA, dreckige Diesel-Stinker endlich von der Straße zu holen!

Saubere Luft jetzt! Macht mit und hustet der Regierung was ►http://www.greenpeace.de/hustkonzert

Tags