Weltklimakonferenz in Bonn

Media

Demo in Bonn

Zusammen mit Greenpeace Göttingen und dem Bund Göttingen sind wir am 4. November mit dem Bus nach Bonn gefahren.

Greenpeace hat mit vielen weiteren zivilgesellschaftlichen Organisationen zu einer Demo in Bonn eingeladen. Rund 25.000 Menschen folgten dem Aufruf, um der Bundesregierung an ihrer alten Wirkungsstätte deutlich zu machen: Klimaschutz braucht den Kohleausstieg. Jennifer Morgan, Geschäftsführerin von Greenpeace International, redete auf der Abschlusskundgebung am Nachmittag den Teilnehmern der Klimakonferenz mit Nachdruck ins Gewissen, ihre Chance zur Rettung des Planeten nicht ungenutzt verstreichen zu lassen: Wir haben keine Zeit zu verlieren.

Weitere Infos hier

 

Weiterführende Links

Live-Video 1
Live-Video 2

Tags