Multivisionsshow in Kassel

Media

 

Multivisionsshow "Naturwunder Erde"

 

An zwei Tagen lief "Naturwunder Erde" im
Philipp-Scheidemann-Haus in Kassel mit über 600 Besuchern.

 

Einmal um die Welt reisen: Für den Naturfotografen Markus Mauthe war das ein lang gehegter Lebenstraum.

Zwei Jahre lang suchte er im Auftrag von Greenpeace die verschiedensten Lebensräume unseres Planeten auf: Entstanden sind einzigartige Bilder, die die Vielfalt und Schönheit der unterschiedlichen Lebensräume »Wasser«, »Wald«, »Grasland« und »Gestein« zeigen.



Wir hoffen, dass Markus Mauthe uns bald wieder in Kassel besucht, um uns mit seinen atemberaubenden Bildern zu faszinieren.

Weitere Informationen zu Markus Mauthe


Hier

Vor der Mutivisionsshow zeigten wir einen Film der Kasseler Greenpeace-Gruppe


Hier

Publikationen

  • Image icon HNAJPG |1.06 MB