Für ein lebenswertes Kassel , international und regional vernetzt

Lebenswertes Kassel - 2. Auflage

Veranstaltungsart: 
Lesung/Vortrag
Thema: 
Landwirtschaft
Umwelt & Gesellschaft
Über uns
Sonstiges
Veranstalter: 
Wann?

Dienstag, 18. Dezember 2018
18:00 bis 20:00 Uhr

Wo?
Wilhelmsstraße 2 34117 Kassel (Hessen) auf Karte zeigen
  • /

Wie auch schon im letzten Jahr, findet 2018/19 wieder eine Veranstaltungsreihe im UmweltHaus Kassel statt.

Was macht eine Stadt wie Kassel lebenswert?

In der Vortragsreihe "Lebenswertes Kassel" sollen Ansätze, Wege und Konzepte zur Erhöhung der Lebensqualität in Kassel aufgezeigt werden. Dabei sollen auch Widersprüche zwischen unseren Lebensgewohnheiten mit teilweise verschwenderischen Ausmaßen und unseren Erwartungen und Ansprüchen an eine lebenswerte Qualität in der Stadt sichtbar werden.

Unser Beitrag:

"Für ein lebenswertes Kassel , international und regional vernetzt"

Referent Christopher Graf von Greenpeace Kassel gibt in seinem Vortrag einen Einblick in die regionale und vernetzte Arbeit von Greenpeace. Nachhaltige Mobilität, Konsum und Begrünung in der Stadt sind charakteristisch für eine lebenswerte Stadt. Der Vortrag zeigt wie Greenpeace in diesen Bereichen arbeitet, welche Probleme noch in Kassel auftreten und wie Kassel als lebenswerte Stadt aussehen kann. Im Vordergrund steht hierbei die Greenpeace Arbeit auf regionaler und nationaler Ebene sowie die Zusammenarbeit mit weiteren lokalen Initiativen. Außerdem stellt „Foodsharing Kassel“ ihre Arbeit zum Thema nachhaltigen Konsum vor.

Gäste: Foodsharing Kassel

zur Veranstaltungsübersicht